• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 04.jpg
  • 03.jpg

Schulsportnews

Beachvolleyballer am Schweizerischen Schulsporttag im vorderen Mittelfeld

Nach der verpassten Qualifikation für den schweizerischen Schulsporttag im Indoor-Volleyball starteten 2 Teams des Schulsportkurses "Beachvolleyball" am eben erwähnten Anlass am 30. Mai 2018 in Lausanne in der Kategorie "Beachvolleyball mixed". Beide Teams erreichten in der Gruppenphase den 2. Rang, womit sie in die Viertelfinals vorstiessen. In diesen war für das eine Team gegen die spielsicheren Mädchen aus Frutigen nichts zu holen, währenddessen das andere Team nach 3 abgewehrten Matchbällen die zwei eigenen Matchbälle auch nicht verwerten konnte und leider auch den kürzeren zog. In den darauffolgenden Rangierungsspielen gewannen und verloren beide Teams je ein Mal, womit ein 6. und ein 7. Abschlussrang erreicht wurde. Nach einer anstrengenden Reise zurück in den Aargau zogen die 8 Beacher-/innen ein positives Fazit. Das gemeinsame Erlebnis von der 3-stündigen Zugreise, die schöne Badi direkt am Lac Léman, der Kontakt mit den anderen Schülerinnen und Schülern und den ganzen Tag spielen zu können, wird ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

IMG 0136IMG 0137

IMG 0138

Im Einsatz für Team 1: Carol Dössegger (R3), Fabian Giuliani (B3b), Remo Stähli (B3b), Dario Jurietti (B3a)

Im Einsatz für Team 2: Vanessa Güttinger (R3), Nick Leimgruber (B3a), Aril Asllanaj (B3b), Lars Haller (S3b)

 

Florian Lier

 

Cookies sind für die Optimierung unsere Webseitenfunktionalität wichtig. Erst mit Ihrem Einverständnis erlauben Sie uns, diese zu verwenden. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.