• P1010767.jpg
  • P1010759.jpg
  • P1010857.jpg
  • P1010872.jpg
  • P1010768.jpg

Logopädie- und Legasthenietherapie

97534175 s

Die Logopädie/Legasthenietherapie unterstützt die Sprachentwicklung bei Kindern und Jugendlichen, welche Auffälligkeiten beim Sprechen oder im Bereich des Lesens und der Rechtschreibung zeigen.

 

Therapie und Zuweisung

Der Sprachheilunterricht beginnt frühestens ab dem Eintritt in den Kindergarten und endet in der Regel spätestens mit dem Austritt aus der Volksschule. Er umfasst:

● Abklärungen und Kontrollen
● Logopädie und Legasthenietherapie
● fachliche Beratung und Anleitung der Lehrpersonen
● fachliche Beratung und Anleitung der Eltern

Die Zuweisung zur Logopädie/Legasthenietherapie erfolgt in Absprache mit den Lehrpersonen, den Eltern und der Logopädin. Die Platzvergabe zur Logopädie geschieht nach Dringlichkeit.

 

Logopädinnen am Kindergarten sowie an der Primarschule und Oberstufe

Türkan Sorgec
Schule Seengen
Haus 4 (E 05)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Johanna-Katharina Bätz
Schule Seengen
Haus 4 (E 05)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies sind für die Optimierung unsere Webseitenfunktionalität wichtig. Erst mit Ihrem Einverständnis erlauben Sie uns, diese zu verwenden. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.